Kontakt ?    +31 (0)541- 369620
 
 

Your Cart:

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Click on above image to view full picture

H-Trap Bremsenfallen System 2016

Regulärer Preis: 199,00 €

Special Price 129,95 €

Verfügbarkeit: Auf Lager
Product Code: h-trap horsefly control system

H-Trap kontrollieren Sie Ihre Bremsen ohne Chemikalien


Sehr effektiv gegen Bremsen. 


Bremsen bringen konstante Unannehmlichkeiten in den Niederlanden, vor allem in der Periode Mai- Oktober. Wenn sie sich mit Blut ernähren, wird der aggresive Biss als sehr schmerzhaft empfunden. Für Pferde, Kühe aber auch für Menschen ist es kein schönes Gefühl.


Die H-Trap Bremsenfalle sorgt dafür, das die Bremsen angelockt und gefangen werden, wodurch die Plage reduziert wird. Die H-Trap kann die Bremsenpopulation um 90-95% verringern


Die Bremsen sehen in den Ball ein grosses Tier und greifen es an. Sobald sie sich auf den Ball gesetzt haben, werden sie versuchen ihn zu beissen.


Nach dem missglücktem Angriff wird die Bremse wegfliegen und da sie vertikale Steiger sind, fliegt sie in das Auffangsystem, wo sie nicht mehr weg kann. 


 


Für mehr Informationen überdieses Produkt,scrollen Sie nach unten.

Transport
Lieferung bremsenfalle

Beschreibung

H-Trap Bremsenfalle kontrolliert Ihre Bremsen ohne Chemikalien

H-Trap dazenval 2016

Alchochem H trap Bremsenfalle ist sehr effektiv gegen Bremsen.

Die diversen Bremsenarten sorgen für eine konstante Plage in den Niederlanden, Belgien und den Rest von den Benelux und diese Bremsenplage entsteht hauptsächlich in der Periode von Mai bis Oktober. Das Blut benötigt das Bremsenweibchen um neue Larven produzieren zu können. Wenn sie sich mit Blut ernähren, wird Ihr aggresiver Biss als sehr schmerzhaft empfunden. Für Tiere so wie: Pferde, Kühe aber auch für Menschen ist es ein sehr unangenehmes Gefühl 

Die H-Trap Bremsenfalle sorgt dafür, das die Bremsen angelockt und gefangen werden und somit die Plage verringert wird. Die H-Trap Bremsenfalle kann die Bremsenpopulation wohl um 90-95 % senken. Und somit ist die Bremsenfalle von Alchochem super effektiv, ein echtes Angebot und wird empfohlen, um den Bremsen an den Kragen zu gehen. 

Die Funktion von der H-trap Bremsenfalle

Die Bremsen sehen in dem H-Trap Ball ein grosses Tier, was  durch seine Farbe von der Sonne heiss geworden ist und sich bewegt. Die Bremsen jagen nur bei sonnigem Wetter und greifen den Ball an, um dieses fiktive Tier zu beissen. Sobald sie sich auf den Ball setzen, werden sie sogar noch versuchen ihn zu beissen.

Nach diesem missglücktem Bremsenball  Angriff wird die Bremse enttäuscht wegfliegen und weil sie vertikale steiger sind, gelangt sie in das Auffangsystem, wo sie nicht mehr weg kann. Durch den Tunnel (Kappe von der Bremsenfalle) gelangt das Bremsenweibchen in den Auffangbehälter, wo sie eingeschlossen ist. ( Es gibt Menschen, die in den Auffangbehälter etwas Seifenlauge kippen, um die Bremse schneller sterben zu lassen).  

 

Die H-trap Bremsenfalle hat folgende Kennzeichen:

  • Verzinkte Stahl Konstruktion
  • Wetterbeständiges Design
  • Verringert die Popuation beträchtlich
  • Einfache Installation durch Verwendung eines Erdbohrers. 
  • Umweltfreundlich
  • Ergonomisches Design, welches Benutzerfreundlich ist
  • Effektive und einfache Kontrolle der Bremsen
  • 1 Jahr Garantie auf Mechanisches Zubehör

Optimaler Gebrauch der H-Trap Bremsenfalle:
  • Es ist wichtig, das die Bremse gefangen wird, bevor sie ihre Beute erreicht. Schauen sie daher gut, aus welcher Richtung die Bremsen kommen. Es sind oft feuchte Gebiete (Ufer, Teiche & Waldränder)
  • Achten Sie darauf, wie viele H-Trap für die Lokation benötigt werden.
  • Wir raten die H-trap schon am Anfang der Saison( April) zu setsen. Auf jedenfall noch bevor die Erwachsenen Bremsen schlüpfen. 
  • Kontrollieren Sie wöchentlich den Trichter und machen Sie ihn wenn nötig mit Wasser und Seife sauber.  
  • Setzen Sie die H-Trap in der Umgebung, oder Nähe der Tiere. 
  • Fängt die H-Trap nicht genug Fliegen? Stellen Sie sie dann wenn nötig auf eine andere Position. 
  • * Anzahl h-Trapps in der Weide: maximaal 5 Pferde auf 10.000m2 (100 x 100 m)

H-Trap Bremsenfalle

 

Was ist eine H-trap Bremsenfalle genau?

In den letzten Jahren ist die H-Trap sehr bekannt geworden. Die H-Trap ist ein Einzelteil von der Falle, um Bremsen zu fangen und befindet sich oben in der Abdeckhaube (auch wohl Trichter genannt). Nachdem die Bremse alles jagt, was warm ist und sich bewegt, kurz gesagt alles was Blut enthält, wird sie zu dem Ball gelangen und schnell dahinter kommen, das es keine Beute ist. Sie fliegt enttäuscht weg und gelangt in dei H-Trap. Dieser Auffangbehälter hat nur einen Eingang und so wird das Bremsenweibchen schnell darin sterben. Danach kann mit Hilfe eines Deckels die H-Trap einfach ausgeleert werden. 

 


 

Spezifikation & Video von der H-trap Bremsenfalle:

 

Video H-trap Bremsenfalle mit Bremsen

 

Umfang: Ein Durchmesser von 1,20 meter, Höhe beträgt +/- 1,95 meter

Farbe: Schwarz (Ball) und Grün (konische Kunststoffabdeckung)

Material : Verzinkter Montagerahmen, Stärke 2.0 mm

Gewicht : 15 kilo

Werkzeuge: Aufblassventil und 0,25" Inbussschlüssel inbegriffen

Trichterfalle: 1 Exemplar

Anleitung : NL und UK

Garantie : 2 Jahre auf mechanische Einzelteile

Verpackung: 1100(L) x 310(100) x 210 mm - Export Verpackung

 

Jetzt vorübergehend nur € 129,95!

 Direkt aus Lager geliefert!

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Kundenmeinungen


Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: H-Trap Bremsenfallen System 2016

Custom Tab

Info